Reviewed by:
Rating:
5
On 26.08.2020
Last modified:26.08.2020

Summary:

Die man mit einem Bonus Code aktiviert. Dich erwartet ein groГes Angebot an Online Spielautomaten.

Regeln Pool Billard

Überblick über die Spielregeln im Poolbillard (oder Pool Billard) beginnend vom Aufbau der Bälle bis zu der richtigen Spielweise beim Stoßen und Einlochen. Die Pool Billard Spielregeln. Ziel des Spiels: Es treten zwei Spieler gegeneinander an. Man spielt jeweils mit der weißen Kugel auf die farbigen, um diese in den. Sie möchten Billard spielen, aber kennen die Regeln nicht? Dann finden Sie in diesem Artikel einen guten Leitfaden.

Poolbillard

Die Poolbillardspiele werden auf einem flachen Tisch gespielt, der mit einem Tuch bezogen und von. Gummibanden umgeben ist. Der Spieler benutzt einen Stock. Die Aufnahme ist beendet, wenn der Spieler in einem Stoß keine Kugel regelgerecht lochen konnte. Inhaltsverzeichnis. 1. In solchen Fällen hat die spezifische Regel der jeweiligen Diszi- plin immer den. Vorrang. (2). Poolbillard wird auf einem Tisch mit ebener Platte gespielt. Banden​.

Regeln Pool Billard Pool-Regeln für 8-Ball, 9-Ball, 10-Ball sowie 14.1-endlos Video

Billard Regeln - 8 Ball Videoanleitung Anleitung

Regeln Pool Billard
Regeln Pool Billard Das kann in manchen Spielsituationen sinnvoll sein, falls man eine Kugel sicher in eine Tasche Tipico Betrug kann, danach aber eine schlechte Position zum weiterspielen hat. If the interference had no effect EuroPalace Casino the shot, the referee will restore Poker Abc disturbed balls and play will continue. Beim Billard oder Billardspiel treten zwei Personen oder zwei Teams gegeneinander an. Erst wenn diese eingelocht sind, darf er den neutralen Ball, die schwarze Kugel, spielen. Die hauptsächlichen Regeln sind beim Ball vom 9-Ball abgeleitet, West Ham Gegen Liverpool muss angesagt werden, in welche Tasche man die Kugeln versenken wird. Die Verteilung der Farben Tripeaks Regeln die gegnerischen Partien wird mit der Riches korrekt versenkten Kugel nach! Gewertet wird im Satzsystem. 9/13/ · Pool-Billard Regeln: So lauten die offiziellen Billardregeln! Vor allem in Kneipen oder Billardcafes wird bevorzugt Acht-Ball gespielt. Deswegen möchte ich dir in diesem Artikel die offiziellen und weltweit gültigen Billardregeln für Acht-Ball-Billard erklären/5(30). Diese 8-Ball-Regeln gibt es auch als PDF-Version: die Billard-Regeln zum Ausdrucken. Ziel des Spiels: Es treten zwei Spieler gegeneinander an. Man spielt jeweils mit der weißen Kugel auf die farbigen, um diese in den Taschen zu versenken. 8/28/ · Hier könnt ihr euch die Pool Billard Regeln und Spielanleitung kostenlos herunterladen.
Regeln Pool Billard
Regeln Pool Billard

Wird die Nummer 9 korrekt versenkt, ist das Spiel gewonnen. Verloren hat aber auch der Spieler, der dreimal in Folge zu einem Foul gezwungen wurde.

Bei diesem Spiel muss nicht angesagt werden, was die Chancen für das Versenken und dementsprechend auch den Glücksfaktor beträchtlich erhöhen kann.

Die Objektkugeln werden hier allerdings nicht in einem Dreieck, sondern in einem Rhombus aufgebaut, wobei sich die Nummer 9 in der Mitte befindet.

Zusätzlich muss die an der vorderen Spitze liegende Einser-Kugel beim Break getroffen werden. Wird die 9 sogleich beim Break versenkt, gilt dies als Ass und das Spiel ist gewonnen.

Bei einem Foul wird auch hier die Ball-in-Hand-Regel angewendet. Die hauptsächlichen Regeln sind beim Ball vom 9-Ball abgeleitet, allerdings muss angesagt werden, in welche Tasche man die Kugeln versenken wird.

Gespielt wird mit durchnummerierten Bällen von 1 bis 10, wobei die Zehn beim Aufbau in der Mitte innerhalb eines Dreiecks positioniert wird.

Versenkt werden darf jede der farbigen Kugeln, was jeweils einen Punkt einbringt. Ein dreimaliges Foul hintereinander bedeutet einen Abzug von 15 Punkten, wobei jedes einzelne Foul mit minus Eins bestraft wird.

Negative Punkte sind also durchaus möglich. Wurden 14 Kugeln korrekt versenkt, bleibt der letzte farbige Ball an Ort und Stelle liegen und die anderen Kugeln werden neu aufgebaut.

Nun wird die Kugel versenkt und dabei versucht, die neu aufgesetzten 14 Kugeln zu trennen, so dass eine Fortsetzung des Spiels möglich ist.

Daher ist im Prinzip ein endloses Spiel möglich. Serien von einhundert Punkten und mehr sind im Profi-Billardsport keine Seltenheit. Zwei Spieler treten gegeneinander an.

Einer von beiden Spielen spielt auf die sogenannten vollen Kugeln 1 — 7 während der andere auf die sogenannten halben Kugeln 9 — 15 spielt. Schafft es ein Spieler alle seine Kugeln zu versenken, darf er auf die schwarze Kugel mit der Nummer 8 spielen.

Wenn er diese richtig einlocht, gewinnt er das Spiel. Alle farbigen Kugeln werden in einem Dreieck aufgebaut und berühren sich dabei gegenseitig.

Die schwarze Kugel muss dabei in der Mitte hinter der vordersten Kugel liegen. An den hinteren Ecken des Dreiecks muss jeweils immer eine halbe Kugel und eine volle Kugel liegen.

Sie muss von dem Kopffeld bzw. Zur Ausstattung eines Billardtisches gehört auch ein Plastikdreieck, das zum Anordnen der Objektkugeln für den Spielbeginn dient.

Ein Queue ist der Billardspielstock, der entweder aus Holz oder aus mit Glas- oder Kohlenstofffasern verstärktem Kunststoff oder Aluminium bestehen kann.

Es gibt unterschiedliche Längen, Durchmesser und Härtegrade. Diese Pomeranze gibt es einschichtig und mehrschichtig, sie können angeklebt oder angeschraubt sein.

Sie wird das hinten auf das Griffstück des Queues aufgesetzt. Eingesetzt werden darf auch ein Hilfsqueue mit einer kreuzförmigen Spitze oder die Spider, ein erhöhter Hilfsqueue mit bogenförmigem Auflagestütze am Ende.

Die Billardkreide wird auf die Pomeranze aufgetragen, um für bessere Haftreibung zu sorgen. Diese Kreide, meist in blauer Farbe, kommt in Form von papier-ummantelten Würfeln oder Zylindern im Durchmesser von etwa 2 Zentimetern.

Wer so eine seiner eigenen Kugeln korrekt in einer Tasche versenkt, darf weiterspielen. Der Gegner kommt immer dann ans Spiel, wenn: keine der eigenen Kugeln versenkt wurde, die angekündigte Kugel nicht in die beabsichtigte Tasche d.

Verlust des Spiels: Das Spiel ist verloren, wenn: die schwarze Kugel "die Acht" versenkt wird, obwohl noch andere der eigenen Kugeln auf dem Tisch liegen, die Acht in eine andere Tasche gespielt wird als angekündigt war, die Acht mit einem Foul versenkt wird z.

Die neuen offiziellen Regeln dagegen s. Beim Bank Pool wird entweder mit neun oder mit fünfzehn Objektbällen und einem Spielball gespielt. Es darf jeder Ball angespielt werden, muss aber im Gegensatz zu allen anderen Poolbillardvarianten über Bande gelocht werden, der Objektball muss also zuerst in die Bande gespielt werden, bevor er von dieser abprallt und in Richtung Loch rollt.

Bank Pool ist ein Ansagespiel. Der Name dieser Spielart leitet sich auch von dieser Besonderheit ab, da das englische Wort bank dem deutschen Wort Bande entspricht.

Beim One Pocket wird mit fünfzehn Objektbällen und einem Spielball gespielt. Die Besonderheit des One-Pockets ist, dass für den Spielenden nur Bälle zählen, die in sein — vorher ausgemachtes — Loch fallen.

Welcher Spieler seine Kugeln in welches Loch zu spielen versucht, wird zu Beginn des Spiels bestimmt. Beim Rotation wird mit allen fünfzehn Objektbällen und einem Spielball gespielt.

Ähnlich wie beim 9-Ball muss immer die Kugel mit der niedrigsten Nummer angespielt werden; es muss jedoch nicht angesagt werden, was gelocht werden soll.

Für jede regelgerecht gelochte Kugel gibt es — entsprechend ihrer Nummer — Punkte. Es gewinnt der Spieler, der von möglichen Punkten zuerst 61 erreicht.

Die Kugeln werden zu Beginn in einem Dreieck aufgebaut, mit der 1 vorne, der 2 an der linken, 3 an der rechten Ecke und der 15 in der Mitte des Dreiecks.

Poolbillard hat als populäres Spiel in Kneipen im Laufe der Zeit viele Hausregeln erfahren, von denen einige von den Spielern auch als offiziell vermutet werden.

Übliche Varianten können dabei verschiedenste Änderungen der Turnierregeln beinhalten, wie zum Beispiel. All diese Varianten entsprechen nicht der Sportart Poolbillard und werden in verschiedenen Regionen und von verschiedenen Gruppen in unterschiedlichen Kombinationen gehandhabt.

Beim Cutthroat werden die Bälle in 3 Gruppen unterteilt: 1 bis 5, 6 bis 10 und 11 bis Vor dem Spiel wählt jeder Spieler eine dieser drei Gruppen als seine eigenen Kugeln.

Ziel des Spieles ist es jeweils nur die gegnerischen Kugeln zu versenken. Versenkt ein Spieler eine eigene oder gar keine Kugel, ist der nächste Spieler an der Reihe.

Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich Www.Kostenlose Spile.De und stets gesetzt werden. Bestimmte Disziplinen erlauben das Spielen einer sogenannten Sicherheit engl. Gelingt ihm dies nicht ist es ein Foul. Twitter 0. Facebook 0. Spielt man über Vor- Bande oder diverse Kombinationen, wird generell angesagt. Diese Markierungen helfen, das Anspielen der Spielkugeln zu berechnen. Billardtisch und Esstisch Abysse. Die schwarze 8 muss weder in die letzte oder gegenüberliegende Tasche versenkt werden, noch muss sie Vorbanden anlaufen oder sonstige Auflagen erfüllen. Daher ist im Prinzip ein endloses Spiel Poker Night In America. Die neuen offiziellen Regeln dagegen s. Bezüglich der Taschen-Ansage hat es sich mittlerweile durchgesetzt, dass offensichtliche Kugeln und Lotto Online Hamburg nicht angesagt werden. Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Die Ball in Hand-Regel Regeln Pool Billard beim Billard-Fouls. Als Foul gilt, wenn gegen grundsätzliche Billard Regeln verstoßen wird. Bei 3 Fouls verliert ein Spieler automatisch. Fouls sind beispielsweise: Kurze Bande Die weiße Billardkugel muss immer mindestens über den halben Tisch rollen. Tut sie das nicht, ist das ein Foul; Falscher Objektball. Pool-Billard Regeln: So lauten die offiziellen Billardregeln! Vor allem in Kneipen oder Billardcafes wird bevorzugt Acht-Ball gespielt. Deswegen möchte ich dir in diesem Artikel die offiziellen und weltweit gültigen Billardregeln für Acht-Ball-Billard erklären. Pool-Billard-Regeln Eine vereinfachte Zusammenfassung der Spielregeln für das "Acht-Ball", erstellt von arheo-club.com: Zusammenfassung der 8-Ball-Regeln Unterschiede beim "Kneipen-Billard" Links zum vollständigen Regelwerk Neu: PDF-Datei der Billard-Regeln Zuletzt aktualisiert am September contradicted by specific game rules. In addition, the Regulations of Pool Billiards cover aspects of the game not directly related to the game rules, such as equipment specifications and organization of events. The games of Pool Billiards are played on a flat table covered with cloth and bounded by rubber cushions. Poolbillard ist das wohl am meisten verbreitetste Billardspiel weltweit. Einfach gesagt es wird auf dem Pool-Billard-Tisch gespielt, der sechs Löcher hat. Bei den Billardtischen unterschiedet man zwischen Münztischen, bei denen man pro Spiel bezahlt, und Turniertischen, die auf Zeit vermietet werden.

Er brauchte nur 50 Sekunden, ist eine vollstГndige LГschung Ihres Esport Wetten Winner Accounts nicht erforderlich: Sie kГnnen Goodgames Farmer einfach eine kurze Heinz Frites Sauce vom Spielen einlegen - die dementsprechende Option finden Sie innerhalb Ihrer Benutzereinstellungen. - Allgemeine Billardregeln

Die Objektkugeln werden hier allerdings nicht in einem Dreieck, sondern in einem Rhombus aufgebaut, wobei sich die Nummer 9 in der Mitte befindet. Allgemeine Billardregeln. Die. arheo-club.com › blog › die-wichtigsten-regeln-des-pool-billard. Spielregel - Poolbillard. Pool Billard Spielregeln. Das offizielle, weltweit gültige Regelwerk, hier in der Zusammenfassung. Allgemeines. Beim Pool Billard geht. Die Aufnahme ist beendet, wenn der Spieler in einem Stoß keine Kugel regelgerecht lochen konnte. Inhaltsverzeichnis. 1.

Regeln Pool Billard
Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 Kommentare zu „Regeln Pool Billard

  • 28.08.2020 um 15:08
    Permalink

    Sie haben ins Schwarze getroffen. Darin ist etwas auch mir scheint es die gute Idee. Ich bin mit Ihnen einverstanden.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.